Am 26. April 2021, dem 100. Jahrestag der Gründung der «Heinrich Wild, Werkstätte für Feinmechanik und Optik», wird in Heerbrugg eine Ausstellung unter dem Titel «100 Jahre Innovation Heerbrugg» eröffnet. Darin werden die Gegenwart und Zukunft aber auch die Vergangenheit der «Heerbrugger Innovationsmaschine» gezeigt. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wird diese Eröffnung virtuell stattfinden. Sobald möglich, wird aber die Ausstellung für angemeldet Besucher geöffnet werden.

An diesem Geburtstag wird auch eine neue Firmenchronik unter dem Titel «100 Jahre Innovation Heerbrugg» erscheinen und ein App-basierter «Historischer Rundgang» online gestellt.

In der Woche von 8. November wird das Jubiläum schliesslich auch vor Ort in Heerbrugg gefeiert. Am 10. November stehen sowohl der «Tag der Geomatik» wie auch die Fachtagung der Gesellschaft für die Geschichte der Geodäsie in der Schweiz (GGGS) auf dem Programm. Am 11. November wird das Jubiläum zusammen mit unseren Kunden im Rahmen der Geomatik News 2021 in Würth-Haus in Rorschach gefeiert. Auch ein Besuch der Ausstellung in Heerbrugg wird bei dieser Gelegenheit möglich sein.

Weiter aktuelle Informationen finden sich auf der Jubiläumswebsite www.200swissgeo.ch.