Am Freitag 04. Mai fand die diesjährige Mitgliederversammlung im ENTER-Museum in Solothurn statt.

Vorgängig traf sich eine beachtliche Anzahl an GGGS-Mitgliedern bereits zum fakultativen Apéro und Mittagessen im Restaurant Cantinetta Bindella. DIe Zeit wurde für vertiefte Gespräche und Diskussionen untereinander genutzt.

Anschliessend begab man sich zurück Richtung Bahnhof in das ENTER-Museum wo pünktlich um 14:00 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung begann. Rund ein Drittel aller Mitglieder der Gesellschaft war anwesend. Unter der gewohnt speditiven Verhandlungsführung unseres Präsidenten wurden die verschiedenen Themen abgearbeitet. An dieser Stelle sei auf die Berichterstattung von Eugen Voit hingewiesen, der die Ideen zu den Jubiläumsaktivitäten kurz vorstellte. Für die restlichen bearbeiteten Traktanden wird auf das Protokoll verwiesen.

Mit ein wenig Verspätung konnten die Anwesenden anschliessend an die MV eine Fürhung durch das Museum ENTER geniessen. Neben den Anfängen der Stromgenerierung und -verwendung konnten wir auch die verschiedensten Radio- und Fernsehapparate aus den Ursprüngen bis Heute begutachten. Und natürlcih waren auch unterschiedlichste Rechensysteme, von der Curta bis zum "Hochleistungsserver" Cray im Museum vertreten. Insbesondere diese Ausstellungsteile fanden bei den Teilnehmern grosse Beachtung - manch einer schwelgte in Erinnerungen beim Anblick der mechanischen Rechner und Lochkarten...

Kurz vor 16:30 Uhr fand die Veranstaltung ihren Schlusspunkt und die Teilnehmer begaben sich auf die Rückreise.