Beiträge von GGGS in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Studiensammlung Kern zum Jubiläum 100 Jahre Amtliche Vermessung im Jahr 2012

Unter dem Titel «Grund und Grenzen» luden vier Aargauer Gastgeber zu einem abwechslungsreichen Jubiläumsprogramm ein: Das kantonale Vermessungsamt und die Aargauer Geometer starteten mit einer Ausstellung im Naturama. Anschliessend öffnete das Stadtmuseum Aarau seine Sammlung der Firma Kern und bot fünf einmalige Einblicke in die Welt der Vermessung.

In einem synoptischen Zeitstrahl werden der Amtlichen Vermessung chronologisch "Geschichte und Umfeld", "Entwicklung der Technik" und "Landesvermessung" gegenüber gestellt.

100 AV Zeitstrahl

Grund und Grenzen

Die amtliche Vermessung in der Schweiz ist 100 Jahre alt. Über Jahrzehnte standen Instrumente der Firma Kern & Co. in der Grundbuchvermessung im Einsatz. Der Nachlass der Aarauer Firma ist eine einzigartige vermessungstechnische Sammlung. Instrumente, Akten und Filme wurden 1991 dem Stadtmuseum Aarau übergeben, nachdem Kern die Produktion einstellt. Die Studiensammlung wird bis heute von ehemaligen Kern-Mitarbeitern betreut.

Zum Jubiläum der amtlichen Vermessung laden wir Sie zu fünf ganz unterschiedlichen Einblicken in die Welt der Vermessung ein. Erleben Sie die Entwiklcung von historischer Messtechnik bis zur modernen Geomatik.

Stadtmuseum Aarau mit Studiensammlung Kern

Proiektteam: Christian Just, Karlheinz Münch, Dieter Schneider, Dominique Frey
Texte und Recherche: Heinz Aeschlimann
Bau: Stefan Faes, Edgar Koch

 

Dank an:

  • Freiwilligengruppe der Studiensammlung Kern
  • FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Reinhard Gottwald
  • Ackermann Wernli Geometer
  • GGGS
  • Irene Imseng
  • Martin Rickenbacher

 

20. Mai 2012, 11–16 Uhr

Finde den Markstein!

Die etwas andere Schatzsuche auf dem Schlossplatz Aarau: Mit historischen und modernen Messinstrumenten konnten versteckte «Marksteine» gesucht und gefunden werden! Die Studiensammlung Kern präsentierte die  Entwicklung der Feldmessgeräte. Die FHNW zeigte den Einsatz der elektronischen Tachymetrie und eines GNS-Systems

Ort: Stadtmuseum Aarau, Studiensammlung Kern, Schlossplatz 23, Aarau

Detail-Präsentation:

 

16. August 2012, 19.30 Uhr

Vortrag «Der Weg zur amtlich vermessenen Schweiz»

Die Entstehungsgeschichte der modernen amtlichen Vermessung vor 1912 und die Rolle des Aargaus. Referat von Dr. Martin Rickenbacher.

Ort: Forum Schlossplatz, Aarau

 

8. September 2012, 11–16 Uhr

Messtischblatt zu Google Earth

Wie entsteht eine Karte? Die Studiensammlung Kern zeigte den Weg von der Datensammlung im Gelände bis zur masssäblichen Karte – mit historischen und modernsten digitalen Methoden.

Ort: Stadtmuseum Aarau, Studiensammlung Kern, Schlossplatz 23, Aarau

Detail-Präsentation:

 

27. Oktober 2012, 11–16 Uhr

Vermessung aus der Luft

Spektakuläre Stereobilder und die Auswertetechnik der Fotogrammetrie standen im Zentrum dieses Tages der offenen Studiensammlung.

Ort: Stadtmuseum Aarau, Studiensammlung Kern, Schlossplatz 23, Aarau

Detail-Präsentation: